Monat: April 2013

Spielzeug

Letzte Woche beim Isis Kurs hat Ronja zum ersten Mal Spielzeug selber festgehalten!

20130416-212158.jpg

Das was sie da hält sind Babylinks von Sassy. Ich war total begeistert weil wir damit auch ihren Spielplatz neu gestalten können! Leider waren die Links gerade ausverkauft, deshalb hab ich erstmal andere Sachen gekauft 😉

20130416-212606.jpg

Das Mobile findet sie total toll. Die Bilderkarten sind für die Seiten vom Kinderwagen gedacht. Meinen Versuch sowas selber auszudrucken hat sie gleich zum Papier essen verleitet. Diese Karten sind ziemlich sabberfest. Ich war dann noch bei zwei weiteren Läden und keiner hatte die Links, bis wir am Wochenende bis nach Quincy raus gefahren sind! Aber es hat sich gelohnt. Der neue alte Spielplatz ist toll!

20130416-213059.jpg

Funny Faces

Ronja benutzt inzwischen sehr viel Mimik und kann auch die Augen schon gaaanz weit vor Erstaunen aufreißen. Leider hab ich viel zu selten die Kamera bereit.

20130411-212236.jpg

20130411-212358.jpg

20130411-212437.jpg

20130411-212516.jpg

20130411-212551.jpg

20130411-212615.jpg

20130411-212647.jpg

20130411-212753.jpg

20130411-212825.jpg

20130411-212931.jpg

20130411-212958.jpg

Operation Mamadusche

Mit Tajo in Vegas musste ich mir was einfallen lassen um duschen zu können. Hier ist meine Lösung die tatsächlich funktioniert hat 😀

20130413-094315.jpg

20130413-094332.jpg

Wir haben einen Blog, zweiter Versuch

Jetzt wo wir so viele schöne Fotos von unserer kleinen Maus haben, ist es eine gute Gelegenheit das mit dem Blog nochmal zu versuchen :o). Außerdem ist es eine der wenigen Sachen die ich mit einer Hand übers Handy von meinem geliebten Pong Sessel aus erledigen kann. Und nächste Woche sollte auch mein neues Handy ankommen, dann geht das gleich nochmal so gut 😀
Ich werde versuchen auch nach und nach die Fotos abzuarbeiten, die noch auf meinem Handy sind. Der Blog wird also in nächster Zeit vorwärts und rückwärts aktualisiert.

Große Fahrt, zweiter Versuch

Nach dem großen Stress mit der Fahrt vom Prudential alleine nach Hause wollte ich ja NIE wieder mit ihr alleine fahren. Aber die T in Boston ist auch sehr stressig für Ronja und hätte zum Baby Café drei mal so lange gedauert. Also habe ich heute dann doch nochmal einen Versuch gestartet mit viel Ruhe und wärmerem Wetter über Land. Im schlimmsten Fall wären wir irgendwo gestrandet und ich hatte im Auto gestillt und Windeln gewechselt bis Tajo uns holen kommt. Aber stattdessen ist alles Super gelaufen! Ronja hat geschlafen oder sich die Landschaft angesehen und das Tomtom dafür gesorgt, dass ich mich nicht verfahre. Damit haben wir uns ein großes Stück Freiheit erarbeitet! Nun muss ich nur noch einparken lernen…

20130406-052301.jpg

Und danach gab es wie im Moment meistens ein TV Dinner zum Mittag. Zum Glück ist der Slow cooker inzwischen angekommen. Ich kann die Tiefkühlkost nicht mehr sehen 😉

20130406-053042.jpg

Loading...
X